Dienstag, 14. Februar 2017

Buchvorstellung "Zen Chic inspired"- Blogtour

Inzwischen habe ich Brigitte Heitland einige Male treffen dürfen, zuletzt im Herbst auch ein wenig privater. Es macht mich nun unheimlich stolz hier und heute Teil ihres Bloghops zu sein und euch ihr erstes Buch vorstellen zu dürfen. 
Manche hier hören ihren Namen möglicherweise das erste Mal, manchen mag auch ihr Label "Zen Chic" eher unbekannt sein. Unter Patchworkverliebten weltweit ist sie aber ein Begriff.



Brigitte Heitland aka Zen Chic ist eine der wenigen deutschsprachigen Stoffdesignerinnen, die es auf den großen amerikanischen Markt der hochwertigen Patchworkstoffe geschafft haben. Ihre Stoffe erscheinen bei Moda fabric und es gibt sie in zig - mit modernen Stoffen- ausgestatteten Quiltshops hier und anderswo. 
Neben ihrer, inzwischen 11 Stoffkollektionen, zig toller Quiltanleitungen (für jeden findet sich hier die passende Anleitung) für moderne Quilts erscheint in Kürze ihr erstes Buch.

Zen Chic inspired 

bei Martingale, wo tolle Bücher rund ums Patchworken und Quilten in den USA am häufigsten erscheinen.

Bildrechte: Martingale

Zen Chic inspired trägt unverkennbar Brigittes Handschrift. Modernes, zeitloses Interior als Grundlage für einen modernen Quilt, welcher sich nicht nur farblich, sondern auch formlich und mustertechnisch an Elementen der Einrichtung bedient.

Das Blättern im Buch macht Lust auf einen Tapetenwechsel, welcher folglich gleich das Gefühl gibt sich unbedingt und umgehend an die Nähmaschine zu setzen und sich mit Blick ins neu gestaltete Zuhause einen passenden Quilt zu zaubern.
Mein ganz persönliches Highlight ist dieses Interior und der entsprechende Quilt dazu: 

Bildrechte:  by Martingale
Bildrechte. Martingale


Mit Hilfe des "Palette Builders" von Moda fabrics habe ich einen Eindruck meines Wohnzimmers festgehalten. Der Palette Builder generiert aus dem Foto die passende Farbpalette.
Mit Hilfe der Maus kann die Farbpalette minimal verändert werden.
Ich habe die erste, von Moda vorgeschlagene Farbkombination übernommen, denn sie trifft für mich sehr genau die Farben, welche ich mir in meinem Wohnumfeld gut vorstellen kann bzw. welche ich bevorzuge und vorhanden sind.
Eine perfekte erste Grundlage, auf welcher farblich gesehen ein Quilt aufgebaut werden kann:


Von links nach rechts: bella solids in etchings stone, soft finished black, etchings slate, off white, thistle, earth und fig tree wheat.

In gleicher Weise werden im Buch die Farben aus den vorgestellen Interior- Beispielen hervorgehoben um sie anschließend als Grundlage für den passenden Quilt zu verwenden. Ganz klassisch geht Brigitte auf die vorhandenen Farben des Raumkonzepts ein um dadurch ein weiteres Wohnaccessoire zu schaffen, welches sich spielen und harmonisch in die gegebenen Struktur einfügt.

Insgesamt beinhaltet das Buch 12 Interiorbeispiele, welche als Grundlage für 12 unterschiedliche Quilts dienen. Mal simple, mal etwas herausfordernder in ihrer Herstellung. Wie auch bei Brigittes anderen Quiltmustern ist an alle gedacht. Den Quiltanfänger, den Fortgeschrittenen und den Profi.

Inspiriert von Farben und Formen einen passenden Quilt oder ein paar Kissen zaubern, welcher wie die Faust aufs Auge in die Einrichtung des jeweiligen Raumes passt, Brigitte zeigt mit Leichtigkeit und Sinn fürs Praktische wie es geht.

Auch die Farbe des Jahres findet ihren Auftritt in diesen "Green Doghnuts"... und selbstverständlich spiegelt auch der Beispielraum die Farbe
Bildrechte: Martingale
Falls eure Neugier nun geweckt ist, "Zen Chic inspired" ist für über Amazon erhältlich.

Fröhliches Lesen, Nähen und Inspirieren lassen, sowie ein großes Dankeschön an Brigitte, dass ich hier über dein Buch schreiben durfte.


Judith

wer sonst noch Teil des kleinen aber feinen Bloghops ist, seht ihr hier:
15. Februar —> Julia of Fine Fabrics
18. Februar —> Grete von Stoffsalat
19. Februar —> Brigitte, Zen Chic

Kommentare:

  1. Liebe Judith,

    der Palette Builder ist eine echte Entdeckung für mich. Ich hab es gerade an einem beliebigen Bild probiert und die Farbpalette macht sofort Lust, den Stoff zu kaufen und einen Quilt zu nähen. Mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass wenn ein Bild mir optisch gefällt, die Palette auch meine Favoriten enthält. Vor allem die Natur bringt harmonische Fraben hervor.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mareike,

      ich freue mich, dass du mit dem Palette Builder eine neue Möglichkeit finden konntest beliebige Bilder auf eine Farbpalette herunter zu brechen. Ich bin gespannt, ob du ihn vielleicht in der nächsten Zeit verwenden wirst.

      Liebe Grüße

      Judith

      Löschen
  2. I really like the Green Donut quilt! Thank you for the review - I enjoyed reading it! mumbird3(at)gmail(dot)com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Alliosn,

      it makes me so proud that you comment on my blog. I really like, that you enjoyed reading my review of Brigittes books. Thank you.

      Greetings

      Judith

      Löschen
  3. The book looks amazing!!! I love the projects you featured❤❤❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Michele,

      thanks for your postive comment. Great that you already like the projects I featured.

      Judith

      Löschen
  4. Liebe Judith,
    ein toller Bericht über ein grandioses Buch! Spannend einen kleinen Einblick in Dein Wohnzimmer zu erhalten und die passende Farben zu entdecken!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Judith, danke für den Bericht und vor allem den Palette Builder. Phantastisches Spielzeug!!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. und gratuliere zur Webseite, sie sieht auch viel aufgeräumter und frischer aus - so, als ob Du Dich auch hier von Brigitte hast inspirieren lassen? Sehr schön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar (deine Kommentare müsste es eigentlich heißen). Ja der palette builder ist ein prima Spielzeug. Bezüglich der Website; die sieht schon eine ganze Weile so aus! Lediglich den Header habe ich im vergangenen Herbst final angepasst. Vielleicht gibt das den klaren Auftritt, der dir so zusagt? Ich danke dir für deine Worte.

      Judith

      Löschen
  7. Liebe Judith,
    So ein tolles Buch und danke für die Besprechung. Jetzt hast du mich noch neugieriger auf das Buch gemacht. Der Moda-Match-Maker ist ja auch ein tolles neues Spielzeug, das ich sofort ausprobieren möchte. Das Buch ist sicher ein absolutes Must-have. Ich bin total begeistert. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist natürlich der Farben-Palette Builder, den ich meinte....

      Löschen
    2. Es ist natürlich der Farben-Palette Builder, den ich meinte....

      Löschen
    3. Liebe Martina,

      das Buch ist, wie du bereits vermutest eine Wucht. Ich bin so hingerissen und überlege fieberhaft, wie ich die Farben jetzt noch mit Formen aus meinem Wohnzimmer zu DEM Quilt zusammen bekomme.

      Liebe Grüße

      Judith

      Löschen
  8. Liebe Judith,
    super Vorstellung des Buchs auf dass ich neugierig und sehnsüchtig warte. Diesen Farben-Palette Builder muss ich mir auch unbedingt mal anschauen.
    Ja, Brigitte hat einfach ein Händchen für gelungene Quilts.

    LG Alex.

    AntwortenLöschen
  9. Der Palette Builder ist grandios! So eine tolle Grundlage für einen zur Einrichtung passenden Quilt - für sich und auch andere als Geschenk! Danke für die Buchvorstellung, das hört sich spannend an. lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir